Sie befinden sich hier

Inhalt

Grundsteuerreform

Zur Grundsteuerreform gibt es vereinzelt noch immer viele offene Fragen. Auf der Internetseite des Bundesfinanzministeriums erhalten Sie einen Überblick. Hier werden offene Fragen beantwortet.

www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/FAQ/faq-die-neue-grundsteuer.html

Wenn Ihr Anliegen noch nicht geklärt werden konnte, steht Ihnen das zuständige Finanzamt zur Verfügung. Das Finanzamt Singen erreichen Sie unter der Telefonnummer 07731/823-0.

Bodenrichtwerte

Neue Bodenrichtwerte für die Grundsteuerreform

Der Gutachterausschuss der Stadt Radolfzell (zu dem auch Orsingen-Nenzingen gehört) war im Zusammenhang mit der Grundsteuerreform mit den Vorbereitungen zur Ermittlung der dazu notwendigen aktuellen Bodenrichtwerte zum 1. Januar 2022 in Arbeit.

Eine Auskunft zu den aktuellen Bodenrichtwerten erhalten Sie über folgenden Link:

 

www.gutachterausschuesse-bw.de

 

Anleitung zum Abruf der aktuellen Bodenrichtwerte

 

Kurzbeschreibung:

Rufen Sie die Seite auf, klicken Sie auf den grünen Button "Bodenrichtwerte Grundsteuer B", anschließend geben Sie darunter Ihr Flurstück oder die Adresse ein (Beispiel: Friedhofstraße 10, 78359 Orsingen-Nenzingen). Es öffnet sich ein Lageplan. Bitte lassen Sie sich nicht von dem rot geschriebenen Hinweis auf der linken Seite verunsichern. Auf dem Plan ist Ihr Grundstück mit einer Stecknadel markiert. Das Gebäude befindet sich in einem Gebiet, welches rot umrandet ist. Im diesem Gebiet finden Sie eine farblich hervorgehobene Zahl. Diese Zahlt ist der Bodenrichtwert für das gesamte rot eingerahmte Gebiet.

 

Beispiel:

 

 

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die keinen Internetzugang oder Schwierigkeiten in der Anwendung haben, dürfen sich gerne bei der Gemeinde Orsingen-Nenzingen unter 07771/9341-0 melden.